Jugend – Oktober 2020

Vom 02.- 04. Oktober finden die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften (BJEM) in Hameln (Schullandheim Riepenburg) als Realschach statt. Es haben sich insgesamt 30 Spieler*innen darunter 9 (!) Plessespieler*innen angemeldet.
Für uns starten in den einzelnen Altersklassen:
( ) = Gesamtzahl
U10 (5) Nora & Ilyes
U12 (10) Lea, Matteo, Emil, Iyed & Jonas
U14 (6) —
U16 (5) Tim Casimir
U18 (4) Moritz

Update 09. Oktober

Wir fahren zur LJEM 2021
und doch kam alles anders als gedacht.

Tag 1 – Richtungsweisend
Nach der Begrüßung durch unseren neuen Bezirksjugendwart Niklas Mörke, bekann die BJEM um 17 Uhr mit dem Abendessen! Gestärkt ging es dann in die 1. Runde. Es spielten die U16 / U18, sowie die U10 – U14 zusammen. Die ersten Punkte holten sich Lea, die nach Damenverlust, noch ihren Gegner auf der Grundreihe Matt setzte und das Vereinsduell Jonas – Emil konnte letztendlich Emil für sich entscheiden. Moritz der sich in der U18 durchaus Chancen ausrechnete, griff einmal zuviel daneben und müsste die Niederlage nach 22 Uhr akzeptieren.

Tag 2 – Wie geht es weiter
Dies war der erste Doppelspieltag und es sah am Ende des Spieltages insgesamt sehr vielversprechend für uns aus mit 2 / 3 standen Moritz, Emil und Matteo da, gefolgt mit 1.5 von Lea, die morgens schnell remisierte und Nachmittags das Mädchenduell gegen Monika aus der U14 verlor.

Unsere Teilnehmer bei der BJEM

Tag 3 – die Entscheidung
Die aktuell stärksten Spieler auf dem Papier spielten gegeneinander. Beide sind mit 2 / 3 gestartet. Moritz (1750) mit Schwarz gegen Joshua (1764). Leider griff auch hier Moritz ungewohnt einfach fehl, so dass Joshua sicher den Punkt einfuhr und letztendlich auch die U18 für sich entschied. In der U 12 kam es zum Vereinsduell Lea – Iyed, bei der Iyed bereits Matt in 1 auf dem Brett hatte, aber so kam der Konter und Lea zog ihrem Mattangriff durch. Emil & Matteo konnten ihre Partien nicht gewinnen. Jonas und Ilyes holten jeweils ihren zweiten Punkt.
Tim Casimir hatte in der U16 / U18 einen schweren Stand und konnte in der letzten Runde noch einen vollen Punkt erspielen.

RangTeilnehmer U18DWZPkt.BuchholzSoBerg
1Hoke, Joschua17644.015.011.25
2Hintze, Lobosch17433.515.09.50
3Ullrich, Felix13733.013.06.00
4Kanbach, Moritz17503.010.03.00
RangTeilnehmer U16DWZPkt.BuchholzSoBerg
1Hoke, Adrian16774.014.010.25
2Mücke, Leonard15722.514.04.50
3Jansen, Philipp10322.012.02.00
4Kanbach, Tim Casimir10942.09.51.00
5Schirok, Paul10401.011.50.00


In der U 10 lag Ilyes mit 2 Punkten nach 4 Runden auf Platz zwei, da keiner der „Verfolger“ mehr gewann reichte dies zum Vizebezirksmeistertitel 🙂
Unsere jüngste Nora, hatte spielfrei (aber nur am Brett) und kam somit auch zu ihren Punkt.

RangTeilnehmer U10DWZPkt.BuchholzSoBerg
1Kort, Nicolas9383.514.07.75
2Medhiuob, Ilyes2.08.01.00
3Sawatzky, Jason1.011.51.00
4Alali, Salma1.011.50.00
5Anlauf, Nora1.08.50.00


Bleibt noch die U12:
Matteo verlor die letzte Runde, hat aber insgesamt ein gutes Turnier gespielt. Iyed gewann kampflos, da der Gegner verletzungsbedingt nicht antreten konnte – ja sowas kann es auch beim Schach geben. Jonas gewann recht schnell und Emil hatte eine unterhaltsame Partie, die er nach 71 Zügen erfolgreich beendete. Fehlt noch Lea, die durch ihren Schlußsieg nicht nur 3.5 Punkte hatte, sondern zu unserer Überraschung Platz 2 in der Gesamtwertung belegte, was ebenfalls Vizebezirksmeistertitel 🙂 bedeutet und sich somit direkt für die Landesjugendeinzelmeisterschaft (LJEM) im kommenden Frühjahr qualifizierte.
Die LJEM ist für die U10 ist offen.

RangTeilnehmer U12DWZPkt.BuchholzSoBerg
1Alali, Hashem15394.517.014.75
2Anlauf, Lea3.513.08.25
3Ehbrecht, Adrian10113.513.06.75
4Stoffers, Emil7643.013.56.50
5Anlauf, Jonas3.08.02.00
6Medhioub, Iyed7542.013.52.00
7Damberg, Jemuel2.013.03.00
8Immke, Matteo2.013.03.00
9Laimina, Malik8642.010.53.00
10Mikheev, Veniamin1.011.00.00
Team Plesse

Unterhaltsame Partien