Home

Willkommen bei Schachsport „Plesse“ Bovenden

 

Wir sind ein alt eingesessener Schachklub mit langer Tradition ganz in der Nähe von Göttingen. Der Schachverein Bovenden wurde 1968 gegründet und seit 1975 ehren wir die Burg „Plesse“ in unserem Vereinsnamen. In den Jahren von 1983 bis 1993 haben archäologische Ausgrabungen von Göttinger Studenten Belege gebracht, dass auf der Burg „Plesse“ das Schachspiel schon seit vielen Jahrhunderten gepflegt wurde, das nennt man wahre Tradition!

Wir haben uns 3 Hauptaufgaben gestellt:

1. Jedem interessierten Bürger soll die Möglichkeit geboten werden, in angenehmer Atmosphäre mit Gleichgesinnten Freizeitschach zu spielen.

2. Sollten ehrgeizige Schachfreunde die Gelegenheit finden, in Einzel- und Mannschaftswettbewerben schachsportliche Erfolge zu erringen und die Qualität ihrer Partien steigern, sofern sie das wünschen. Unsere derzeitigen Partievorführungen am Demonstrationsbrett dienen dem sehr und es findet überzeugenden Anklang.

3. Jugendarbeit- hier wird mit vorhandenen entsprechenden Qualifikation weiter auf die Jüngsten eingegangen- bleibt immer ein interessantes Aufgabengebiet, dass wir gerne und qualitativ wertvoll erfüllen.

Jedermann erreicht uns von Göttingen aus mit der Stadtbusline Nr. 62, Bahnbusse erfahren mehr Linien, fahren allerdings nicht durch die Innenstadt.

Das Kinder -/ Jugendtraining findet jeden Freitag ab 16:30 Uhr im Bürgerhaus / Gruppenraum 2 statt

Das Kinder -/ Jugendtraining wird vom Jugendwart Mike Kanbach, sowie Helmut Ische geleitet. Neben der Einführung in das königliche Spiel, werden je nach Spielstärke auch komplexere Themen behandelt. Jeder ist herzlichst willkommen.

Auskünfte zum Kinder – / Jugendtraining erteilt gerne der Jugendwart Mike Kanbach (0551 – 820 93 80, kanbach64@web.de), sowie Helmut Ische (0551 – 48 68 84, he-ische@t-online.de).

Der Schachklub öffnet am Spielabend immer montags um 19:30 Uhr, der organisierte Spielbeginn (Turniere) startet zwischen 19:45 Uhr bis 20:00 Uhr.